Leider finden zurzeit keine Gottesdienste und Veranstaltungen statt. Die Türen unserer beiden Kirchen sind geschlossen. Doch die Pfarrer*innen unserer Kirchengemeinde Wehlheiden sind telefonisch und per E-Mail für Ihre Anliegen erreichbar: Kontakte

Unter ekik.de finden Sie  tagesaktuelle Kurzandachten, die aus der Martinskirche auf dem YouTube-Kanal des Stadtkirchenkreises übertragen werden. Andachten, Gebete und Anregungen unserer Landeskirche und eine Videoandacht n für den jeweiligenSonntag finden Sie unter ekkw.de

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Kirchengemeinde Wehlheiden,
Sollte  in diesen besonderen Tagen ihr Weg am Katharina-von-Bora-Haus oder an der Adventskirche vorbeiführen, haben wir dort einen kleinen Sonntagsgruß für Sie vorbereitet.Vor den Kirchentüren an der Lassallestraße und an der Franz-Treller-Straße habe wir eine Wäscheleine gespannt und daran Briefe für Sie aufgehängt.
Sie sind herzlich eingeladen, sich einen „abzupflücken“ und mit nach Hause zu nehmen.

Wer hat Lust

Damit wir gemeinsam die Hände falten und in diesen fünf Minuten für alle beten, die – hier bei uns und in der ganzen Welt – am Corona-Virus erkrankt sind! Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion evangelischer und katholischer Gemeinden, durch die wir die Angst und Not der Betroffenen mittragen und sie als Fürbitte vor Gott bringen.

Liebe Gemeinde,

eigentlich war diese Predigt für den Sonntag Lätare vorgesehen.  Der Gottesdienst konnte aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Wenn Sie sich aber für die Predigt interessieren finden Sie diese sowohl in schriftlicher Form als auch als Audiodatei hier:

mp3-Download

Der tiefe Schnee knirscht unter den Steigeisen als ich mich konzentriert Schritt für Schritt den letzten Anstieg bis zum Gipfel hinaufkämpfe. Ich setze jeden Schritt ganz bewusst und überlegt, denn es ist sehr steil an dieser Stelle. Ein falscher Schritt und ich rutsche den Steilhang hinab. Langsam und bedacht. Ein Schritt nach dem nächsten.

Nichts ist wie immer und direkter Kontakt im Moment leider nicht möglich. Aber wir bleiben verbunden und füreinander da. Wenn Sie in diesen Tagen Unterstützung brauchen oder Fragen haben,  melden Sie sich bitte wie immer in den Pfarrämtern. Wir können z.B. eine Einkaufshilfe organisieren oder einen Telefonbesuchsdienst vermitteln. Falls Ihnen die Decke auf den Kopf fällt oder wenn Sie einfach mal was besprechen möchten, kann ein Telefonat guttun. 

Rufen Sie uns an: 

Pfarramt 1:  Pfrin. Jutta Richter-Schröder, T. 33686

Pfarramt 2:  Pfrin. Gudrun Schlottmann, T. 93727513

Pfarramt 3:  Pfr. Hardy Rheineck, T. 23805

 
Kooperation Service Impressum © medio.de